Drucken

BLOUSON MUBERA

Veröffentlicht am von

BLOUSON MUBERA

BLOUSON MUBERA

Nähanleitung für die Blousonjacke Mubera. Bestimmt kennt ihr folgende Situation.... man räumt endlich mal wieder das Stoffregal auf, sortiert die vielen tollen Stoffe, bei denen man sofort massenweise Ideen bekommt, was man daraus alles nähen könnte. Irgendwo zwischen vielen Coupons  kam dieser tolle Blumenstoff mit einer Tweedinnenseite zum Vorschein und sofort war klar - daraus sieht unsere Blousonjacke Mubera bestimmt traumhaft aus. Gesagt - getan!

Im folgenden haben wir für euch die Verarbeitung der Jacke Mubera in einer bebilderten Anleitung beschrieben. 

 

 

 

 

Schnittteile laut Zuschneideplan zuschneiden, alle Nahtzugaben mit einer Overlookmaschine versäubern + auch ausbügeln. Schnittteile, die mit Einlage fixiert werden, erst im Grobschnitt zuschneiden, bekleben und dann im Feinschnitt laut Schnittteil ausschneiden.

 

  Mubera_TascheAbnaeher  Mubera_Seitennahttaschen

1.)Den Brustabnäher laut Schnitt abnähen und ausbügeln. Vordere Teilungsnähte rechts auf rechts zusammen  nähen, 

    dabei die Öffnung für die Nahttaschen beachten. Taschenbeutel jeweils rechts auf rechts an die angeschnittenen Taschenbelege

    nähen. Die Taschen ringsum zusammen nähen. Wir haben am Taschenanfang und -ende jeweils einen sichtbaren Riegel gesetzt, damit die Naht hier nicht aufgehen kann.

 

Mubera_Raglan  Mubera_Aermelstreifen

2.)Die vorderen und hinteren Raglanärmel rechts auf rechts an       3.)Den Schulter-Kontraststreifen rechts auf rechts

    die entsprechenden Armlöcher nähen.                                             an den vorderen Ärmel nähen und dann an den

                                                                                                           hinteren Ärmel 

 

4,)Nun die Seitennähte mit den Unterarmnähten in einem Arbeitsschritt schließen, darauf 
    achten, dass die Raglannähte unter dem Arm aufeinander passen

5.)Reißverschluss sichtbar rechts auf rechts an die vordere Mitte nähen

Mubera_Belege

6.)Stehkragen ringsum, außer an der Halslochnaht, verstürzen, wenden und ausbügeln
     Kragen rechts auf rechts an das Halsloch nähen ( Außen- und Innenkragen zusammen)
7.)Vorderer Beleg und hinterer Halslochbeleg an den Schulternähten rechts auf rechts
    zusammen nähen, ebenso die Saumbelegstreifen, hier die Seitennähte schließen

8.)Vordere Kante und Halsloch mit dem ganzen Beleg verstürzen, die Nahtzugabe des

    Halsloches verschneien und einknipsen, damit die Rundung sich besser legt

9.)Saumbeleg mit der vorderen Kante an den Reißverschlussbeleg nähen, diese Naht
    und die restliche Nahtzugabe der Belegkante 1cm umschlagen und knapp Kante
    absteppen

Mubera_Gummi_im_Saum  Aermelsaum_mit_Gummi

10.)Die Saumkante mit dem Saumbeleg verstürzen, die                  11.) Armsaum laut Schnitt umbügeln, die obere Kante 1cm umschlagen und absteppen, dabei

      Gummibänder laut der Größenangabe und der Markierung               in Höhe der Unterarmnaht eine kleine Öffnung lassen um das Gummiband entsprechend

      im Schnitt festnähen, dann die obere Kante des Saumbelegs            der Größenangaben einzuziehen, Öffnung dann übersteppen.

      1cm breit umschlagen und durchsteppen.  

 

Mubera_fertig  Mubera_Marie

 

Fertig! Viel Spaß beim Nachnähen!

                                                                                                            
                                                                                                             

      

      

     

 

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren